Bergblau Architektur

  • Gleisdreieck
  • Gleisdreieck
  • Gleisdreieck
  • Gleisdreieck
  • Gleisdreieck
  • Gleisdreieck
  • Gleisdreieck
  • Gleisdreieck
  • Gleisdreieck
  • Gleisdreieck
  • Gleisdreieck
  • Gleisdreieck
  • Gleisdreieck

AM GLEISDREIECK
Köln-Neuehrenfeld

Ganz gleich, welche Stadt man auch betrachtet, es ist doch immer wieder erstaunlich, wie viele ungenutzte Potenziale bei genauerem Hinsehen entdeckt werden können. So verhält es sich natürlich auch oder vielleicht erst recht in Köln. Hadi Hand fuhr während seiner Studienzeit fast täglich auf dem Weg nach Aachen im Zug am Gleisdreieck-Gelände in Köln-Neuehrenfeld vorbei. Schon damals wunderte er sich, wie diese eigentlich sehr interessante Lage des Areals mitten in der Stadt mit direkter Grünanbindung zu einer Verkehrsknoteninsel reduziert wurde, auf der ein großes Autohaus, ein Finanzamt und eine inzwischen umgesiedelte Kfz-Zulassungsstelle gestrandet waren. Jetzt hat bergblau in Eigeninitiative einen mutigen Planungsvorschlag, eine „Vision 2020“, entwickelt, um dieses Gebiet seinen wahren Qualitäten entsprechend zu nutzen: Die für Anwohner nicht gerade attraktive Verkehrssituation als Start- beziehungsweise Endpunkt der A57, die hier in die große Kölner Verkehrsader Innere Kanalstraße mündet, soll in das weithin erkennbare Bild eines wichtigen „Eingangstors zur Stadt“ gewandelt werden.

Die Verkehrsführung soll derart geändert werden, dass der Inselstatus aufgehoben und eine großzügige Verknüpfung mit den umliegenden Grünräumen erreicht werden könnte, wodurch dann große Teile des Areals sogar Wohnqualität erlangen würden. Das Projekt erläutert in Plänen, Bildern, Modellen und Texten ausführlich diese ambitionierte „Vision 2020“. Exemplarisch wird dabei ein Hochhaus imaginiert, das den derzeit maximalen Klimaschutz- und Energiestandards für solche Gebäude entspricht und die Signalwirkung eines Stadttores haben soll. Das zentrale Augenmerk in der Gesamtkonzeption gilt jedoch der Freiraumplanung.

Presse:
Kölner Stadt-Anzeiger - Zeitungsartikel [PDF]
Kölner Stadt-Anzeiger - Website
Standort:
Am Gleisdreieck, Köln-Neuehrenfeld
Projekttyp:
Konzept
Jahr:
2012
When I'm working on a problem, I never think about beauty.
I think only how to solve the problem. But when I have finished, if the solution is not beautiful, I know it is wrong.
R. Buckminster Fuller
Amerikanischer Architekt und Ingenieur (1895 - 1983)

Seit der Gründung von bergblau architektur 2002 stehen Dipl.-Ing. Hadi Hand und sein Team für anspruchsvolle, kreative Architekturprojekte. Ob Neubau-, Umbau- oder Modernisierungsprojekte, öffentliche Bauten oder Interior- und Eventdesign – bergblau entwickelt alle Projekte mit Visionen, viel Spaß an der Arbeit, unkonventionellen Ideen und jeder Menge Know-how.

Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich geförderter Wohnungsbau – eine große Herausforderung, attraktiven und gleichzeitig bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Die strengen Auflagen des geförderten Wohnungsbaus erfordern Kreativität, denn schließlich möchten wir mit den von uns entwickelten Wohnhäusern dazu beitragen, das Wohnumfeld der Bewohner zu verbessern und die Lebensqualität zu erhöhen.

Im Bereich der öffentlichen Bauten haben wir uns auf die Planung von Kindertagesstätten spezialisiert, denn auch hier ist eine sensible und kompetente Planung wichtig.

In der Regel bauen Menschen nur ein Mal im Leben ihr eigenes Haus. Und gerade deswegen stecken wir bei jedem Einfamilienhaus ein Höchstmaß an Ideenvielfalt, Detailverliebtheit und Kostenbewusstsein in die Planung. So entstehen individuelle, auf die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner zugeschnittene Lösungen- eben „Traumhäuser“.

Auch im Bereich Interiordesign sind wir aktiv: Atmosphäre schaffen, unverwechselbare Räume entwickeln, ein positives Umfeld kreieren, Ungewöhnliches wagen – all das sind unsere Ansprüche bei der Gestaltung von Innenräumen. Farbe, Material, Licht, Möblierung – jedes Detail ist wichtig!

Last but not least engagieren wir uns im Bereich Event Design: Unterschiedliche Besucher zu begeistern, unvergängliche Momente zu schaffen, Inhalte auf den Punkt zu bringen und dabei mit perfekter Gestaltung zu überzeugen – Event- und Ausstellungsdesign erfordert sowohl ein Höchstmaß an Kreativität als auch eine profimässige Planung und Durchführung.
We love Architecture!