Bergblau Architektur

  • Stolzestraße Studen
  • Stolzestraße Studen

WEITSICHTIG
STOLZESTRASSE / NEUSTADT SÜD

Direkt neben dem ehemaligen Männerwohnheim in der Stolzestraße soll eine Baulücke mit einem 6-geschossigen Wohnhauses geschlossen werden. Geplant ist ein konisch zulaufender massiver Baukörper mit Satteldach, der im hinteren Bereich die Gebäudekanten der Nachbarhäuser auf wirtschaftliche Weise verbindet.

Auch über die Aufnahme der Trauf- und Firsthöhen benachbarter Gebäude werden wichtige städtebauliche Leitbilder verfolgt. Die horizontale Fassadengestaltung gibt Aufschluss über die innere Grundrissgestaltung einzelner Nutzungen und 21 Kleinwohnungen und äußert sich straßenseitig durch die mittleren Fensterbänder mit sog. Blindfeldern, die das Treppenhaus darstellen.

Hinter den tieferen Fenstern im Randbereich der Fassade verbergen sich die Küchen der Wohnungen. Während sich die Fassadengestaltung zur Stolzestraße hin „geschlossener“ definiert, öffnet sich die Südseite des Gebäudes in lebendiger Weise mit großflächigen Verglasungen und vorgesetzten Balkonen und gibt Aufschluss über die innere Grundrissgestaltung einzelner Wohnungen.

Standort:
Stolzestr. 21-23, Köln Neustadt-Süd
Projekttyp:
Neubau von öffentlich geförderten Mietwohnunge
Eigentümer:
Wohnungsversorgungsbetrieb der Stadt Köln
Projektgröße:
21 geförderte Mietwohnungen und 17 Tiefgaragenstellplätze
Wohnfläche:
908,25 m²
When I'm working on a problem, I never think about beauty.
I think only how to solve the problem. But when I have finished, if the solution is not beautiful, I know it is wrong.
R. Buckminster Fuller
Amerikanischer Architekt und Ingenieur (1895 - 1983)

Seit der Gründung von bergblau architektur 2002 stehen Dipl.-Ing. Hadi Hand und sein Team für anspruchsvolle, kreative Architekturprojekte. Ob Neubau-, Umbau- oder Modernisierungsprojekte, öffentliche Bauten oder Interior- und Eventdesign – bergblau entwickelt alle Projekte mit Visionen, viel Spaß an der Arbeit, unkonventionellen Ideen und jeder Menge Know-how.

Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich geförderter Wohnungsbau – eine große Herausforderung, attraktiven und gleichzeitig bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Die strengen Auflagen des geförderten Wohnungsbaus erfordern Kreativität, denn schließlich möchten wir mit den von uns entwickelten Wohnhäusern dazu beitragen, das Wohnumfeld der Bewohner zu verbessern und die Lebensqualität zu erhöhen.

Im Bereich der öffentlichen Bauten haben wir uns auf die Planung von Kindertagesstätten spezialisiert, denn auch hier ist eine sensible und kompetente Planung wichtig.

In der Regel bauen Menschen nur ein Mal im Leben ihr eigenes Haus. Und gerade deswegen stecken wir bei jedem Einfamilienhaus ein Höchstmaß an Ideenvielfalt, Detailverliebtheit und Kostenbewusstsein in die Planung. So entstehen individuelle, auf die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner zugeschnittene Lösungen- eben „Traumhäuser“.

Auch im Bereich Interiordesign sind wir aktiv: Atmosphäre schaffen, unverwechselbare Räume entwickeln, ein positives Umfeld kreieren, Ungewöhnliches wagen – all das sind unsere Ansprüche bei der Gestaltung von Innenräumen. Farbe, Material, Licht, Möblierung – jedes Detail ist wichtig!

Last but not least engagieren wir uns im Bereich Event Design: Unterschiedliche Besucher zu begeistern, unvergängliche Momente zu schaffen, Inhalte auf den Punkt zu bringen und dabei mit perfekter Gestaltung zu überzeugen – Event- und Ausstellungsdesign erfordert sowohl ein Höchstmaß an Kreativität als auch eine profimässige Planung und Durchführung.
We love Architecture!