Bergblau Architektur

  • Vision 2020 - Am Gleisdreieck
  • Vision 2020 - Am Gleisdreieck
  • Vision 2020 - Am Gleisdreieck
  • Vision 2020 - Am Gleisdreieck
  • Vision 2020 - Am Gleisdreieck
  • Vision 2020 - Am Gleisdreieck
  • Vision 2020 - Am Gleisdreieck
  • Vision 2020 - Am Gleisdreieck
  • Vision 2020 - Am Gleisdreieck
  • Vision 2020 - Am Gleisdreieck
  • Vision 2020 - Am Gleisdreieck

VISION 2020 AM GLEISDREIECK
AUSSTELLUNG / KÖLN

Die Ausstellung VISION 2020 DAS TOR ZUR STADT AM GLEISDREIECK fand im Rahmen der plan 12 Architekturbiennale in den ehemaligen Räumlichkeiten der Galerie Benden statt. In den schönen, hellen Räumen in der Kreishausgalerie mitten in der Kölner City präsentierte sich das Initiativprojekt von bergblau in allen Facetten und mit viel Tiefgang. Gezeigt wurde, wie aus einen angeblich „toten“ Standort ein lebenswertes, qualitativ hochwertiges Viertel entstehen kann. Neben der Historie des Standorts und einer eingehenden Analyse des Gebietes zeigte die Ausstellung, wie dieses Viertel später einmal aussehen könnte: Junges, urbanes Wohnen mit anspruchsvoller Architektur, viel Grün und Anbindung an die umliegenden Quartiere. Unterstützt wurden die vielen Visualisierungen und Modelle des Entwurfs durch Momentaufnahmen der Fotografin Evi Blink und einem eigens für die Ausstellung konzipierten Imagefilm von filmbucht. Das Amt für Wohnungswesen der Stadt Köln konnte als Kooperationspartner gewonnen werden und rundete die Ausstellung mit einem Querschnitt der in letzter Zeit entstandenen Bauten im Bereich geförderter Wohnungsbau ab. Eröffnet wurde die Ausstellung von der Dezernentin der Stadt Köln für Soziales, Umwelt und Integration Henriette Reker. Viele Gäste aus Politik, Verwaltung und Immobilienwirtschaft waren bei der Eröffnung anwesend.

Besonders stolz hat uns ein großer Artikel im Kölner-Stadt-Anzeiger gemacht, der sich rundum positiv über unsere Vision äußerte. Weitere Infos zu dem Projekt findet man auch unter den Suchfiltern Konzeption, Städtebau oder Aktuell (AM GLEISDREIECK, KÖLN-NEUEHRENFELD). Eine Dokumentation der Ausstellung ist in Vorbereitung.

 

Presse:
Kölner Stadt-Anzeiger - Zeitungsartikel [PDF]
Kölner Stadt-Anzeiger - Website
Standort:
Ehemalige Räumlichkeiten der Galerie Benden, Kreishausgalerie, Köln
Kooperations-partner:
Stadt Köln,
Amt für Wohnungswesen
Freundliche Unterstützung von:
RAGUSE SCHEER Freunde guter Werbung, Galerie Klaus Benden, Pepe Catering, Evi Blink Fotodesign, Vermögensberatung Horst E. Heise, Filmbucht
When I'm working on a problem, I never think about beauty.
I think only how to solve the problem. But when I have finished, if the solution is not beautiful, I know it is wrong.
R. Buckminster Fuller
Amerikanischer Architekt und Ingenieur (1895 - 1983)

Seit der Gründung von bergblau architektur 2002 stehen Dipl.-Ing. Hadi Hand und sein Team für anspruchsvolle, kreative Architekturprojekte. Ob Neubau-, Umbau- oder Modernisierungsprojekte, öffentliche Bauten oder Interior- und Eventdesign – bergblau entwickelt alle Projekte mit Visionen, viel Spaß an der Arbeit, unkonventionellen Ideen und jeder Menge Know-how.

Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich geförderter Wohnungsbau – eine große Herausforderung, attraktiven und gleichzeitig bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Die strengen Auflagen des geförderten Wohnungsbaus erfordern Kreativität, denn schließlich möchten wir mit den von uns entwickelten Wohnhäusern dazu beitragen, das Wohnumfeld der Bewohner zu verbessern und die Lebensqualität zu erhöhen.

Im Bereich der öffentlichen Bauten haben wir uns auf die Planung von Kindertagesstätten spezialisiert, denn auch hier ist eine sensible und kompetente Planung wichtig.

In der Regel bauen Menschen nur ein Mal im Leben ihr eigenes Haus. Und gerade deswegen stecken wir bei jedem Einfamilienhaus ein Höchstmaß an Ideenvielfalt, Detailverliebtheit und Kostenbewusstsein in die Planung. So entstehen individuelle, auf die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner zugeschnittene Lösungen- eben „Traumhäuser“.

Auch im Bereich Interiordesign sind wir aktiv: Atmosphäre schaffen, unverwechselbare Räume entwickeln, ein positives Umfeld kreieren, Ungewöhnliches wagen – all das sind unsere Ansprüche bei der Gestaltung von Innenräumen. Farbe, Material, Licht, Möblierung – jedes Detail ist wichtig!

Last but not least engagieren wir uns im Bereich Event Design: Unterschiedliche Besucher zu begeistern, unvergängliche Momente zu schaffen, Inhalte auf den Punkt zu bringen und dabei mit perfekter Gestaltung zu überzeugen – Event- und Ausstellungsdesign erfordert sowohl ein Höchstmaß an Kreativität als auch eine profimässige Planung und Durchführung.
We love Architecture!